Blumes Familiengeschichten Fill your life with adventures not things Have stories to tell not stuff to show.
Blumes Familiengeschichten Fill your life with adventures not thingsHave stories to tell not stuff to show.

Alpenüberquerung 2010

Die Alpen kann man auf diverse Arten überqueren. Mit dem Flugzeug, über die gut ausgebauten Strassen und Pässe, mit dem Rad oder zu Fuß. 

Wir haben es größtenteil querfeldein über alte Militärstrassen, Schmugglerpfade und alte Pässe gemacht. Mit einer wirklich netten Truppe aud Landyfahrern, allesamt mit Defendern natürlich. Noch unerfahren damals, hatten wir schnell den Namen "der englische Patient" weg. Ausgestattet mit dem Nötigsten, hatten wir genau so viel Spaß, wie die erfahrenen Weltenbummler mit ihren High Tech Landies. Geschlafen haben wir im Iglu- und Dachzelt. Toiletten und Duschen gab es nicht, bzw nur alle paar Tage. Ohne TV und PC hatten die Kinder erst Angst um ihr Überleben, wollten nach unserer Rückkehr aber auch am besten gleich wieder los. 

Es war wirklich eine rundum gelungene Tour dank Stefan, dem Schrauber mit 400kg Ersatzteilen an Bord und Sven, unserem Tourguide und Besitzer von